zofia kulik

geb. 1947 in breslau / polen
sequenziert und montiert s/w fotos von (meist männlichen) nackten figuren nach vorlagen von teppichmustern und -kompositionen. die überlagerung dieser beider kontrastierenden bildtraditionen generiert beklemmende assoziationen und läßt sehgewohnheiten und konventionelle zuordnungen brüchig erscheinen.

 

 

   

 

interview:

Click to Watch Video