LJUBLJANA | parallel curating

 

 

 

Das Treffen mit Bojana Piškur, Senior Curator im Museum Moderner Kunst Ljubljana (MG +MSUM), thematisierte 3 Aspekte:

Radical Education
Das Projekt “Radical Education”, eine von Piskur und Kolleginnen an der Moderna Galerija entwickelte Initiative, die Bildung – übersetzt in den Bereich künstlerischer Produktion – als ein Feld politischer Teilhabe auffaßte und innerhalb derer partizipative Projekte realisiert wurden
[parallel-models-of-curating]

Non Aligned Movement
Mit der Einrichtung einer Gemeinschaft von Schwellenländern, die ihre Unabhängigkeit von sowohl der Sovietunion als den USA behaupteten, baute Jugoslawien seine internationale Bedeutung aus
[the-non-aligned-movement-and-cultural-politics-in-the-former-yugoslavia]

Arteast
Eine Führung durch die Sammlung des MSUM und – anhand einiger ausgewählter Beispiele – die Erläuterung der Sammlungspolitik bzw. der Hintergründe für das Zustandekommen der Sammlungsbestände
[Arteast @ +MSUM] [Arteast @ Moderna Galerija]

 


Glossary of the Present and Presence / Hg. Moderna galerija [pdf]

> coming soon: Ausschnitte aus dem Gespräch mit Bojana Piškur

Beitrag in der Zeitschrift Bild.punkt [link]

 

Radical Education Collective has  initiated a research process that includes individual and collective “translations” of the Workers’ Inquiry, which aim is not only to provide answers but to formulate relevant questions and possible alliances.

Fragebogen für Arbeiter, Karl Marx, 1880
[file] [link]
Beschreibung auf Wikipedia [link]